Skip to main content

Antimuslimischer Rassismus Report 2021

Die Dokustelle ist mit der Präsentation des 7. Antimuslimischen Rassismus Reports mit 1061 Fällen inzwischen fast 8 Jahre tätig. Unser Dank geht insbesondere an alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, AktivistInnen und UnterstützerInnen der Dokustelle, ohne deren unermüdliche Arbeit wir heute längst nicht so weit wären.
 

Report herunterladen:

ARR 2021

 

 

 

Die Dokumentationsstelle Islamfeindlichkeit & antimuslimischer Rassismus hat im Antimuslimischen Rassismus Report 2021 die Behauptung aufgestellt, die Dokumentationsstelle Politischer Islam habe maßgeblich zur ungerechtfertigten Schließung mehrerer Moscheen im Jahr 2019 und zur landesweit größten Razzia seit dem Zweiten Weltkrieg, die sich gegen 60 muslimische Familien richtete, im Jahr 2020 beigetragen.
Diese Behauptung wird als unwahr widerrufen.

 
Der Widerruf erfolgt nach einer außergerichtlichen Einigung mit der Dokumentationsstelle Politischer Islam. Wir haben die umstrittene Passage daher konkretisiert (Seite 16, dritte Spalte, zweiter Absatz des aktualisierten Antimuslimischen Rassismus Reports 2021).

Jahresüberblick 2021

 

 

0
Gemeldete Fälle im Jahr 2019
0
Gemeldete Fälle im Jahr 2020
0
Gemeldete Fälle im Jahr 2021