12 Feb

Heinz-Christian Strache, der FP-Klub und die FPÖ ziehen Aussagen über die MJÖ zurück

Im Juni 2017 tätigte FPÖ-Klubobmann Heinz Christian Strache unwahre Aussagen gegen Muslimische Jugend Österreich, woraufhin sich MJÖ wehrte und Heinz Chrsitian Strache, die FPÖ und den Freiheitlichen Parlamentsklub anklagte. Es freut uns, dass die MJÖ die Anklage zu recht gegen diesen Verleumdungsversuch von Seiten Heinz Christian Strache gewonnen hat. Dieser Fall zeigt wieder, wie wichtig es ist, sich gegen derartige Verleumdungen zu wehren und dagegen vorzugehen. Den Schadenersatz teilt die MJÖ auf mehrere anti-rassistische Organisationen, unter anderem der Dokustelle! Vielen Dank! #gegenSplatung #dokustelle

related posts